Kleine Dinge ganz groß

Als ich meinen letzten Blog veröffentlichte lag der Sommer in seinen letzten Zügen und ich war hoch erfreut, dass sich eine meiner Pflanzen in meiner Praxis ganz gut entwickelte.

Jetzt ist der Februar fast vorbei (und der Winter eventuell in seinen letzten Zügen) und eben jene Pflanze entwickelt sich noch immer prächtig, finde ich. Was genau bedeutet prächtig? Der Duden erklärt die Bedeutung des Adjektivs so:

  1. durch großen Aufwand von starker, strahlender [optischer] Wirkung

  2. alle gewünschten Qualitäten aufweisend; großartig

     (Quelle:http://www.duden.de/rechtschreibung/praechtig)

Na prima, passt doch. Klingt echt gut, alle gewünschten Qualitäten aufweisend. Ich habe auch einiges dafür getan. Ich habe sie regelmäßig gegossen, ein wenig Dünger habe ich ihr gegeben und sie hat einen guten Platz mit viel Licht. Nach großem Aufwand klingt das nicht. Aber es hat ausgereicht. Sie hat viele Blätter und inzwischen einige Blüten ausgetrieben.

Das bestärkt meine Überzeugung, dass es nicht immer die ganz großen Veränderungen oder Maßnahmen sind, die zum Erfolg führen. Nach meiner Erfahrung gilt das auch für die Beratung und das Coaching. Kleine Schritte und am Ball bleiben hilft mitunter mehr und nachhaltiger als die schnelle und radikale Änderung (natürlich gilt das nicht in jedem Fall). Der größte Vorteil liegt in meinen Augen darin, dass der Klient oder die Klientin genügend Zeit hat, sich in neue Situation einzufühlen und neue Erfahrungen einzuordnen. Sollte sich dabei herausstellen, dass das gewünschte Ziel oder die Methode doch nicht den erwünschten Effekt bringt, so fällt eine neue/aktualisierte Zielsetzung oder ein neuer Weg dahin leichter. Oftmals wird eine Korrektur als Schwäche interpretiert. Aus meiner Sicht ist das Gegenteil der Fall. Es gehört Mut und Stärke zur Erkenntnis, dass ein anderer Weg ans Ziel führt oder das Ziel ein anderes ist.

Wenn Sie sich für eine persönliche Änderung entscheiden, dann tun Sie das bitte auch mit einer Portion Offenheit für verschiedene Wege und Ziele. Dies erhöht Ihre Chance für mehr Zufriedenheit und Selbstbestimmung in Ihrem Leben.

Wie gelingt mir jetzt der Bogen zurück zu meiner Pflanze? Ich versuche es mal so. Ich habe ihr Wasser, Licht und Nährstoffe gegeben. Sie hat sich entschieden mehr Blätter (viel mehr) als Blüten zu produzieren. Vielleicht weil es genau so funktioniert.

Herzliche Grüße

Matthias Munk

 

Comments are Disabled